Zehn Gründe für das erlernen einer Fremdsprache

Wahrscheinlich lernen Sie bereits eine Fremdsprache (bei Bloomsbury International wäre das Englisch), doch wenn nicht, sollten Sie ernsthaft darüber nachdenken, eine Fremdsprache zu erlernen, um Ihr Leben zu bereichern. Unabhängig davon, ob Sie ein Student oder ein angehender Student sind – hier sind zehn Gründe, warum Sie vom Erlernen einer Fremdsprache profitieren können:

1. Verbesserung des globalen Verständnisses
„Eine andere Sprache ist eine andere Lebensanschauung.“
– Federico Fellini, italienischer Filmregisseur

2. Verbesserung der Jobchancen
Eine Fremdsprache sprechen, lesen und schreiben zu können, erhöht Ihre Jobchancen und bereichert Ihre Berufserfahrung, und zwar unabhängig davon, ob Sie im Ausland oder in Ihrem Heimatland arbeiten.

3. Verbesserung Ihrer Muttersprache
„Wer nichts über Fremdsprachen weiß, weiß auch nichts über seine Muttersprache.“
– Johann Wolfgang von Goethe

4. Verbesserung der kognitiven und Lebenskompetenzen
„Es gibt eindeutige Beweise dafür, dass das Erlernen einer Fremdsprache auch zu einer Leistungssteigerung in anderen Bereichen beiträgt.“
– Richard Riley, US-Bildungsminister unter Bill Clinton

5. Erschaffung einer besseren Zukunft für Sie und Ihre Liebsten
Das Überwinden kultureller Barrieren und die Erschaffung einer internationalen Identität beginnen für jeden mit dem Erlernen einer Fremdsprache. Durch das Erlernen der Sprache können wir die Kultur und das Wesen eines Landes besser verstehen.

6. Verstehen von internationaler Literatur, Musik, Kunst und Filmen
Die Fähigkeit, bildende Künste und Filme in unterschiedlichen Sprachen zu verstehen, ermöglicht es uns, die Welt um uns herum wertzuschätzen.

7. Einfacheres und angenehmeres Reisen
Wenn man ins Ausland reist, muss man oft eine Fremdsprache beherrschen, um dort zurechtzukommen. Manchmal müssen Menschen aus zwei unterschiedlichen Kulturen eine neutrale Sprache finden, um sich unterhalten zu können. Für gewöhnlich ist diese Sprache Englisch.

8. Erweiterung der Studien-, Lebens- und Arbeitsmöglichkeiten im Ausland
„Zwei Straßen zweigten in einem Wald auseinander, und ich – ich wählte die weniger befahrene, und das machte den ganzen Unterschied aus.“
– Robert Frost, amerikanischer Dichter.

9. Besseres Verständnis von sich selbst und der eigenen Kultur
„Ebenso wie ein Reisender, der einmal seine Heimat verlassen hat, weiser ist als jemand, der sein Haus niemals verlassen hat, verbessert auch die Kenntnis einer anderen Kultur unsere Fähigkeit, unsere eigene Kultur genauer zu studieren, wertzuschätzen und zu lieben.“
– Margaret Mead, amerikanische Anthropologin

10. Lebenslange Freundschaften
„Die wichtigste Reise, die man im Leben machen kann, ist es, Menschen auf halbem Weg entgegenzukommen.“
– Henry Boye, Autor

Während wir über die Vorzüge des Erlernens einer Fremdsprache nachdenken, dürfen wir jedoch nicht auf unsere Muttersprache und deren Geschichte vergessen. Warum sollten wir unsere Muttersprache und deren Geschichte studieren?
Wir denken, dass es diese Begründung genau auf den Punkt bringt:

„Um in der Lage zu sein, die Erkenntnisse eines Künstlers, die analytische Präzision eines Wissenschaftlers und die Überzeugungskraft eines Anwalts zu erlangen.“
- Prof. Maureen Moran, Brunel University

Sie können uns gerne unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. kontaktieren, um weitere Informationen über die englische Sprache zu erhalten.