ESL Unterricht London

Jedes Jahr kommen Tausende von Menschen nach London zum Unterricht für Englisch als Zweitsprache (ESL). London ist ein extrem beliebter Ort für ESL Unterricht, dank der Gelegenheiten, die sie bietet, in die britische Kultur einzutauchen und dank dem Zugang zu den führenden Englischakademien, den sie gibt. Wenn Sie allerdings für den ESL Unterricht nach London kommen, ist es wichtig, herauszufinden, ob Sie ein Visum oder andere offizielle Dokumente brauchen, die es Ihnen erlauben, hier legal zu studieren.

Wenn Sie ein EU-Bürger sind, brauchen Sie kein Visum, um nach London zum ESL Unterricht zu kommen. Wenn Sie aber kein EU-Bürger sind, müssen Sie sich erfolgreich für ein Visum bewerben, bevor Sie Ihren Kurs des ESL Unterrichts beginnen. Das Visum, dass Sie beantragen wird entweder ein Studenten-/Besucher-Visum, ein verlängertes Studenten-/Besucher-Visum oder ein Tier 4 Visum sein. Allgemein wird Ihnen ein Geschäftsvisum oder ein Touristenvisum nicht erlauben, Vollzeit-ESL-Unterricht zu nehmen während Sie in London sind. Das Visum, das Sie beantragen wird von Ihren Umständen abhängen - wenn Sie sich nicht sicher sind, dann sollte die Londoner Hochschule, an der Sie Ihren ESL Unterricht nehmen möchten, fähig sein, Sie zu beraten. Viele ESL-Unterricht-Akademien in London bieten Unterstützung und Betreuung mit Visa an, um den Bewerbungsprozess einfacher zu machen. Fragen Sie Ihr ESL-Lernzentrum für Details.